Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
fragen

ERST DIE RICHTIGEN FRAGEN BRINGEN UNS WEITER.

Mit der Mobilität, wie sie momentan von allen Seiten propagiert wird – mit E-Autos oder alles Elektro -, bin ich nicht einverstanden, da der Strom zu teuer wird für das tägliche Leben.

Andreas

Kontext:

Sonst wird automatisch mehr Atomstrom wider erzeugt. Es geht sich nicht aus ganz Europa alles andere abdrehen. Batterie ist auch keine ehrliche Umweltalternative. Österreich muß auch auf Wasserstoff schnell setzen.

Stimmen: 0 | Ø: 0

KOMMENTIEREN

Eine Antwort

  1. Die Frage, ob Verbrenner oder Stromer alleine wird die Mobilitäts-/Stau-/Klima-/Inklusions-/Raum-Fragen nicht wirklich beantworten bzw. neues Mobilitätsverhalten forcieren. Es wird um Lebens- und Arbeitsformen gehen, die weniger Verkehr / Stau erzeugen, weniger Ressourcen verbrauchen und noch dazu ein besseres Leben ermöglichen. Und was gehört zu einem besseren Leben? Wie kann dieses bessere Leben aussehen?

Login

Was ist deine Frage?

*“ zeigt erforderliche Felder an

Schritt 1 von 2

In welchem Kontext steht diese Frage und warum ist sie in deinen Augen wichtig?
Mit wem sollte diese Frage diskutiert werden?
In wessen Verantwortungsbereich liegt die Beantwortung dieser Frage?
Hidden
Kategorien*
In welchem Themenbereich lässt sich deine Frage einorden? (max. 2)